TOLLE GEWINNE FÜR REITER UND IHRE PFERDE

Mitmachen, Wunsch AUSSUCHEN und mit etwas glück gewinnen



Zehn Leser können rund 200 tolle Lehrvideos testen

DIE GEWINNER WURDEN GEZOGEN UND TESTEN BEREITS - INRIDE.DE BERICHTET ÜBER DIE ERFAHRUNGEN HIER

Die Stars Ingrid Klimke (links) und Uta Gräf geben ihr Wissen bei der pferdiathek.tv weiter. Foto: TV Vogel
Die Stars Ingrid Klimke (links) und Uta Gräf geben ihr Wissen bei der pferdiathek.tv weiter. Foto: TV Vogel

Wer kann schon Olympiasiegerin Ingrid Klimke bei der Cavalettiarbeit zuschauen,  den richtigen Sitz von Eckart Meyners lernen,  bei Uta Gräf direkt am Viereck die Leichtigkeit einer guten Pirouette erfahren. Live eröffnen sich Reitern und Pferdebesitzern diese Gelegenheiten nur selten. Die pferdiathek ermöglicht genau diese Einblicke in den Reitalltag und die Arbeit der großen Reitmeister und Experten. Von zu Hause aus oder mobil direkt auf dem Reitplatz bietet die Online-Plattform, die erst im März 2015 startete,  ein umfassendes und vielseitiges Spektrum an Erfahrungen, Wissen und Facetten der Reitkunst, festgehalten in hochwertigen Lehrvideos. Das Konzept ist einmalig in der Pferdebranche und bietet Wissen kompakt auf anschaulichste Art.

Über 3.320 Minuten Film – oder anders gesagt 55,5 Stunden Wissen der Besten. Derzeit sind dies 38 Experten, Ausbilder, Reiter, etc. Und jede Woche kommen eins bis drei neue Videos bzw. Autoren hinzu.

Ein ganz besonderer Anreiz für die eigene Praxis und die Suche nach dem eigenen richtigen Weg geneerell oder für bestimmte Probleme ist die Vielfalt. Die Videos über unterschiedliche Autoren, Reitweisen und Trainingseinheiten ermöglichen den Vergleich zwischen Lösungsansätzen und Ausbildungswegen. In den Kategorien (z.B. Dressur, Springen & Vielseitigkeit, Bodenarbeit etc.) findet man schnell die auf die eigenen Ziele und Interessen zugeschnittenen Inhalte. Alternativ kann man auch über die Such-Funktion alle Videos zu bestimmten Themen oder speziellen Lektionen, wie z.B. dem fliegenden Galoppwechsel, vergleichen.

inRide ermöglicht zehn LESERN die pferdiathek.tv für einen Monat gratis zu testen (Gesamtwert 300 Euro). Die unter den Teilnehmern ausgelosten Tester können sich gerne konstruktiv mit einbringen und ihre Erfahrungen an ILLU-medien@web.de senden. Die nächste inRide-Ausgabe wird darüber berichten.

Teilnehmen ist ganz einfach: Sie sind mindestens 18 Jahre alt, reitbegeistert und möchten online von den Besten lernen?  Dann schreiben Sie uns, was Sie besonders interessiert, ob Sie für ein spezielles Problem eine Lösung suchen oder ob Sie einfach nur interessiert, was in der pferdiathek so geboten wird an ILLU-medien@web.de.  Der Gewinn ist nicht auszahlbar und verpflichtet zu keiner weiteren Mitgliedschaft. EINSENDESCHLUSS: 6. März 2016