Konzept


inRide ist die moderne Fachzeitschrift für Reiter und Pferdefreunde:

frische Ideen, verständlich aufbereitet, ansprechendes Layout, journalistisch und pferdefachlich vom Feinsten.

inRide wird von Reitern für Reiter gemacht. In jeder Ausgabe bringen sich die Tops der Pferdebranche mit ihrem Wissen, mit Tips und Backstage-Storys mit ein.

 

inRide erscheint vier Mal pro Jahr (Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter) bundesweit mit einer verbreiteten Auflage von mehr als 60.000 Exemplaren.

 

Die Fachkompetenz liegt in den bewährten Händen von Irina Ludewig, die bereits mehrere Pferdefachzeitschriften entwickelte und zum Erfolg führte. Sie konzipierte inRide und brachte das Magazin 2007 auf den Markt.

 

Im Fokus von inRide stehen emotionale Geschichten über Menschen und Pferde, Prominente, Profis.

 

In inRide erfahren Reiter und Pferdefreunde, was sie wirklich interessiert: von den aktuellsten Ausbildungsfragen, Haltung und Healthy bis zu Fashion- und Fitness-Tips, Produkt-Tests, Trends, Bio, Umwelt, Nachhaltigkeit, und Hintergründen zu Themen, die die Pferdebranche bewegen.